Seeschloss Heringsdorf Heringsdorf

2 Appartements

Heringsdorf auf der Insel Usedom gilt als Perle im Nordosten Deutschlands. Es ist eines der bekanntesten und ältesten Seebäder an der Ostseeküste. Schon Kaiser Wilhelm II logierte hier. Auch zahlreiche Künstler und Prominente des 19. Jahrhunderts verbrachten ihre Urlaube im Kaiserbad. Die historischen und liebevoll sanierten Villen prägen die einzigartige Bäderarchitektur.

1882 errichtete der Geschäftsmann Emil Lindemann das vornehmste Haus in Heringsdorf. Er nannte es „ Grand Hotel Seeschloß“. Es verfügte als erstes Haus am Ort über einen Aufzug und Etagenbäder. Im Jahre 2002 wurde das Objekt stilvoll und sehr aufwendig saniert und ist somit auch heute mit seiner exponierten Lage eine der ersten Adressen in Heringsdorf. In 2-3 Gehminuten erreichen Sie die mit 508 Metern längste Seebrücke Europas sowie die 8 Kilometer lange Promenade zwischen den 3 Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck.

Im Seeschloss Heringsdorf ist W-LAN kostenlos verfügbar. Die hier angebotene W-LAN Verbindung wird von der Telekom bereitgestellt. Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die Geschwindigkeit noch den Zustand des Netzbetriebes. Bitte beachten Sie, dass die Leistungsfähigkeit der Internetverbindungen auf der Insel Usedom möglicherweise nicht Ihrem gewohnten Niveau entsprechen. Gerade zu Spitzenzeiten, in denen fast alle Feriengäste Ihre Bilder und News nach Hause oder an die sozialen Netzwerke verschicken, kommt es regelmäßig zu Ausfällen.

Seeschloss Heringsdorf / App. 06

Seeschloss Heringsdorf / App. 06
ab 50,00 1. ÜN / 0 Pers.ab 50,00 je weitere ÜN / 0 Pers.
Größe: 79 m²
Zimmer: 2
Personen max.: 3
Heringsdorf

Seeschloss Heringsdorf / App. 12

Seeschloss Heringsdorf / App. 12
ab 50,00 1. ÜN / 0 Pers.ab 50,00 je weitere ÜN / 0 Pers.
Größe: 79 m²
Zimmer: 2
Personen max.: 4
Heringsdorf
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen OK